Bitte beachten Sie unsere gültigen Besuchsregelungen.

Aufgrund der momentanen Entwicklungen hinsichtlich der Covid-19 Infektionszahlen, haben wir die Besuchsregelungen in unseren Einrichtungen entsprechend angepasst.

Einrichtungsindividuelle Schutzkonzepte, welche auf die Gegebenheiten unserer Einrichtungen abgestimmt sind und je nach Infektionsgeschehen angepasst werden können, liegen in unseren Einrichtungen vor.

Alle Maßnahmen dienen dem Schutz der uns anvertrauten Menschen und unseren Mitarbeiter*innen, die jeden Tag mit herzlichem Einsatz dafür Sorge tragen, dass es den Bewohnern gut geht.

Haben Sie Fragen zu den Möglichkeiten des Besuches, insbesondere im „Haus Elballee“ nutzen Sie die Telefonnummer 0340/ 254 868 100. In unseren Einrichtungen „Haus Anneliese“, „Haus Julie v. Cohn- Oppenheim“ sowie „Haus Hallervorden“ folgen Sie den allgemein gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen, sowie den aushängenden Hygienekonzepten in diesen Einrichtungen.

Seit Januar können wir Angehörigen wieder einen Besuch in unserer stationären Einrichtung ermöglichen.
Es gelten vorläufig folgende Regeln:

  • Besuchszeit Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 10-17 Uhr, sowie samstags von 15-17 Uhr.
  • Ein Besucher pro Bewohner
  • Vor Betreten der Einrichtung werden folgende Maßnahmen erfolgen:
    - Händedesinfektion
    - Schnelltestung
    - Tragepflicht einer FFP 2- Maske (wird seitens der Einrichtung gestellt)



Eröffnung der Beratungsstelle in Mildensee

Ab Dienstag. 23. März 2021 eröffnen wir eine Beratungsstelle im Gemeindehaus in Mildensee. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr werden wir am Eröffnungstag für Sie vor Ort sein.

Unser kostenfreies Beratungsangebot rund um das Thema Pflege:

  • Unterstützung bei Anträgen zum Pflegegrad, Wohnumfeldverbesserungen u.a. Leistungen der Pflegekassen
  • Begleitung bei der MDK Prüfung zur Bestimmung des Pflegegrades
  • Beratung und Vermittlung freier Wohnkapazität im Betreuten Wohnen und der Demenz-Wohngemeinschaft
  • Vermittlung aller sozialen Leistungen der VS92

Unsere Präsenszeiten:

  • Dienstag im Monat in der Zeit von 10-13 Uhr
  • letzter Donnerstag im Monat in der Zeit von 13-16 Uhr

Terminvereinbarung telefonisch unter 0340/ 532 226 21

Pflege & Betreuung

Sie haben bestimmte Erwartungen an Ihr Leben im Alter. Nicht immer können diese Erwartungen durch den gesundheitlichen Zustand erfüllt werden und oft fällt der Schritt schwer, aus der eigenen häuslichen Umgebung in eine andere Lebenssituation zu wechseln.

Beratungsstelle

In unserer Informations- und Beratungsstelle bieten wir Ihnen in angenehmer Atmosphäre eine fachlich kompetente Beratung zum gesamten Komplex der ambulanten Pflege, Betreuung und Versorgung, sowie zur stationären Pflege in unserem neuen Pflegeheim.

Karriere

Neben unserem vielfältigen Arbeitsangebot, bieten wir unseren Mitarbeitern auch wichtige Fort- und Weiterbildungen. Unsere Mitarbeiter erhalten einen bedeutungsvollen und festen Platz in unserer Gemeinschaft und damit viel mehr als  "nur" einen bezahlten Arbeitsplatz.

"...Alte und kranke Menschen brauchen Menschen, die sie mögen, sich für sie ganz persönlich interessieren und bereit sind, sich auf sie einzulassen, ihrem Dasein einen Sinn geben und mit ihnen ein Stück Leben teilen..."

Aus unserem Pflegeleitbild

Der Mensch als soziales Wesen benötigt Zuwendung und Geborgenheit um sich wohl zu fühlen, dies gilt ganz besonders wenn Krankheit oder körperliche Gebrechen das Wohlbefinden stark einschränken.

Menschliche Wärme und Herzlichkeit, sowie hohe Qualität und Fachlichkeit kennzeichnen unser Wirken. In der VolksSolidarität 92 Dessau/Roßlau e. V. werden Aktivität und Lebensfreude in der Gemeinschaft für ein selbstbestimmtes Altern erlebt.